Uni-Leben


Hallo! :D

Puuuhh...jetzt ist mein letzter Eintag schon eine Woche her und ich kann nus sagen mir geht es noch besser als letzte Woche...Habe gestern meine erste richtige Vorlesung gehabt und fand es super! Das frühe aufstehen ist anstrengend aber es macht mir nicht wirklich was aus...klar möchte man manchmal noch 5 Minuten liegen bleiben aber ich freu mich immer richtig auf die Uni da klappt das auch mit dem Aufstehen. Ich bin wirklich positiv überrascht, mir macht alles richtig Spaß und gehe gerne in jede Vorlesung sogar Mathe :D najaaaa ich hatte ja jetzt noch nicht so viele aber ich bin guter Dinge, dass es so weiter geht. Ich bin froh, dass ich endlich wieder eine Aufgabe habe. Ich fühl mich, trotz des frühen aufstehens, viel fitter. Ich hoffe ich kann mir die Freude an der Uni beibehalten. Ich habe für mich einen neuen Anfang gemacht und ich versuche alle Energie in die Uni/Studium und somit auch in meine Zukunft zu stecken. Vor paar Monaten hätte ich nicht geglaubt, dass ich es soweit schaffe... Ich habe es vielleicht versucht mir einzureden aber wirklich daran geglaubt habe ich nicht... wie denn auch, es schien ja alles aussichtslos... Ich glaube darin liegt auch mein Antrieb, ich stehe jetzt hier, ich bin wirklich soweit gekommen...ich habe geschafft, was mir unmöglich schien...so glaub ich auch, ich kann das jetzt auch schaffen. Im Allgemeinen geht es mir gerade super Ich kann gar nicht genau beschreiben wie sich alles anfühlt, ich genieße es einfach. vielleicht liegt es auch daran, dass ich am Wochenende meinen ersten Kürbis geschnitzt habe :D Mein Freund hat mir damit einen langen Kindheitswunsch erfüllt und ich muss sagen, ich finde das Ergebnis super! Es ist wichtig liebe Menschen an seiner Seite zu haben, ich habe lange geglaubt ich habe das nicht... aber da habe ich sehr geirrt...Ich habe ein paar tolle Freunde aus vergangenen Schulzeiten und ich habe meinen Freund. Wer glaub das sei wenig, hat leider keine Ahnung wie wertvoll und wichtig solche Menschen sind, wie viel sie doch im Leben eines Einzelnen bewirken können. Ich wäre ohne meinen Freund niemals soweit gekommen, noch nie hat mich ein einzelner Mensch so unterstützt und geholfen...klar kann es auch mal Streit geben wie in jeder normalen Beziehung aber er kann mit seiner Liebe und Zuneigung meine ganze Familie ersetzen...Ich bin ihm und allen Menschen die heute noch neben oder hinter mir stehen so dankbar, denn sie sind geblieben als ich eine der tiefsten Phasen meines Lebens hatte... Diese Liebe, die Zuneigung, diese Unterstützung...all das gibt mir so viel Motivation...Najaa ich möchte nicht sagen ich springe morgens vor Freude aus dem Bett aber ich stehe auf und freu mich auf den Tag, weil ich weiß wofür ich das alles mache... weil ich weiß was für eine Chance ich damit habe... aber jetzt hab ich auch Feierabend... habe vorhin noch meine Mitschriebe ins Reine geschrieben und sogar schon mein Matheübungsblatt erledigt.. ich denke jetzt darf ich mir den Feierabend gönnen, bin ja immerhin seit 4:45 Uhr auf :D 

 

Ich werde natürlich weiter schreiben, weil es mir einfach gut tut wie regelmäßig wird sich zeigen, ist natürlich vom Stress abhänig aber es wird sicher immer wieder was kommen

Macht´s gut und bis Bald!

18.10.16 19:59

Letzte Einträge: Feierabend, Kurzer Bericht, Spiegel, Andere Sicht, Aus Liebe

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Manu (18.10.16 21:56)
sehr schön :-*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen